Kleopatras vergessener Tempel

 "Kleopatras vergessener Tempel. Das Geburtshaus von Kleopatra VII. in Hermonthis" ist als 1. Band in der Reihe Göttinger Miszellen Occasional Studies erschienen.

 

NEU: Die 2., leicht überarbeitete Auflage 2017

mit 3 neuen Abbildungen und farbigem Cover

 

Ab sofort erhältlich über die Seite der Ägyptologie Göttingen:

 

http://www.uni-goettingen.de/de/die-g%C3%B6ttinger-miszellen---occasional-studies/520758.html

Übersichtszeichnung des Geburtshauses von Kleopatra VII. in Hermonthis (unter Verwendung von LD IV 64 b-c ), (c): Daniela Rutica:
Übersichtszeichnung des Geburtshauses von Kleopatra VII. in Hermonthis (unter Verwendung von LD IV 64 b-c ), (c): Daniela Rutica:

In meiner Magisterarbeit „Das Geburtshaus von Kleopatra VII. in Hermonthis“  habe ich das Bildprogramm und die Dekoration der - im 19. Jahrhundert zerstörten -Tempelanlage der letzten ägyptischen Königin rekonstruiert.  Dabei entstand ein Tafelwerk mit präzisen archäologischen Ansichten des Tempels und seines einstigen Reliefschmucks. Diese Arbeit ist 2015 unter dem Titel "Kleopatras vergessener Tempel" in der Reihe Göttinger Miszellen Occasional Studies erschienen.

 

Das Buch ist zum Preis von 24,90 € über die Seite der Ägyptologie Göttingen erhältlich:

 

http://www.uni-goettingen.de/de/die-g%C3%B6ttinger-miszellen---occasional-studies/520758.html